The Acid House

The Acid House

  • Geçici olarak temin edilemiyor
Bu kitabı e-kitap olarak okumak isterseniz, yayıncıya talebinizi iletebilmemiz için tıklayınız.
Irvine Welsh – die Backlist in neuer Gestaltung Nach "Trainspotting" wird jetzt ein weiteres Werk von Irvine Welsh verfilmt: Ab April 1999 im Kino: "The Acid House" Irvine Welsh, erst jüngst wieder vom Time-Magazin zum “Captain der Britischen Coolness” gekürt, erzählt in seiner Storysammlung “The Acid House” mit bitterbösem Humor von den Abgründen und Sehnsüchten der Johnnys und Marys unserer Tage – auch wenn es in seinen Geschichten nicht immer mit rechten Dingen zuzugehen scheint: Als der 23jährige Boab an ein und demselben Tag aus seiner Fußballmannschaft und aus dem Elternhaus geschmissen wird, dann auch noch Freundin und Job verliert, trifft er Gott auf der Straße. Von Boab zur Rede gestellt, antwortet der “alte Knacker”, er sei nicht tot, wie Nietzsche meinte, aber eben ein genauso fauler Hund wie Boab, er habe einfach keinen Bock, sich um die bekloppten Menschen zu kümmern. Boab muß sich selber helfen... Surreal, spacig und ganz schön abgedreht – wie die Stories in Robert Altmans “Shortcuts” oder in Tom Twykers “Lola rennt” entwerfen die von der Kritik hymnisch gefeierten Geschichten in "The Acid House" ein Kaleidoskop des menschlichen Lebens ganz eigener Art.Verfilmt von Paul McGuigan. Soundtrack: Oasis, The Verve, Chemical Brothers u.a.

Ecstasy

Ecstasy

Irvine Welsh

27,24 TL
Der Durchblicker

Der Durchblicker

Irvine Welsh

25,36 TL
Drecksau

Drecksau

Irvine Welsh

32,56 TL
Klebstoff

Klebstoff

Irvine Welsh

32,56 TL
Dann lieber gleich arbeiten

Dann lieber gleich arbeiten

Irvine Welsh

30,96 TL
Crime

Crime

Irvine Welsh

41,33 TL
Bu ürün için ilk yorumu siz yapın.